HeFDI

Die Hochschule Darmstadt arbeitet gemeinsam mit 9 hessischen Universitäten und Hochschulen und der HeBIS-Verbundzentrale in dem Projekt Hessische Forschungsdateninfrastrukturen, kurz HeFDI. Ziel ist es eine gemeinsame hessische Strategie für Forschungsdatenmanagement zu entwickeln.

Die Einführung von Forschungsdatenmanagement soll als koordinierte Gesamtstrategie verwirklicht  werden. Konkret bedeutet dies

  • an den hessischen Hochschulen Forschungsdatenpolicies zu verabschieden;
  • bei allen Partnern Schulungs- und Beratungsangebote zu entwickeln;
  • fachliche Schwerpunktsetzungen auszubilden, so dass bestimmte Hochschulen Spezialberatungen für Forschungsdaten bestimmter Fächer anbieten;
  • für alle Partner ein gemeinsames Informationsportal zu entwickeln;
  • lokale Datenablagen (Repositorien) so zu entwickeln, dass sie hessenweit vernetzt sind.

Im Rahmen des Projektes wurde 2018 eine Umfrage an der Hochschule Darmstadt durchgeführt. Die Ergebniss dieser Umfrage finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier.