Creative Commons-Lizenzen

Was sind Creative Commons-Lizenzen?

Creative Commons sind vorgefertigte Lizenzverträge (Musterverträge) für die Nutzung von kreativen und wissenschaftlichen Materialien wie Schriften und Bilder durch andere als die eigentlichen Urheber:innen. Sie sollen dafür sorgen, dass die volle Kontrolle über die eingeräumten Rechte bei den Urheber:innen verbleibt. Sie können kostenfrei genutzt werden und können maschinenlesbar in elektronische Dokumente eingebunden werden. Die verschiedenen Lizenzen zeigen direkt an, wie und mit welchen Einschränkungen die Materialien genutzt werden dürfen. Sie greifen die unterschiedlichen Aspekte des Urheberrechts auf und ermöglichen so eine passgenaue Auswahl. 

  • BY = Attribution: Namensnennung
  • SA = Share Alike: Weitergabe unter gleichen Bedingungen
  • NC = Non-Commercial: keine kommerzielle Nutzung
  • ND = No Derivates: keine Bearbeitung

Die einzelnen Aspekte können kombiniert werden. Folgende Lizenzmodelle sind möglich:

CC 0 gemeinfrei, Materialien dürfen frei und ohne weitere Bedingungen genutzt werdenCC BYNamensnennung des Urhebers, teilen, veränden und kommerzielle Nutzung erlaubtCC BY SANamensnennung, Wiederveröffentlichung unter gleichen Bedingungen, teilen, verändern und kommerzielle Nutzung erlaubtCC BY NCNamensnennung, keine kommerzielle Nutzung, teilen und verändern erlaubtCC BY NC SANamensnennung, keine kommerzielle Nutzung, Wiederveröffentlichung unter gleichen Bedingungen, teilen und verändern erlaubtCC BY NDNamensnennung, keine Bearbeitung erlaubt, teilen und kommerzielle Nutzung erlaubtCC BY NC NDNamensnennung, keine kommerzielle Nutzung, keine Bearbeitung erlaubt, teilen erlaubt

 

Wie nutze ich eine CC-Lizenz?

Die Nutzung ist unkompliziert. Einfach das passende Lizenzpiktogramm auf die Titelseite oder in die Fußzeile der Publikationen setzen und einen Link auf den Lizenztext einfügen.

Aktuell liegt die Version 4.0 der Lizenzen vor. Als Open Access-kompatibel werden nur zwei der Lizenzen empfohlen: CC BY und CC BY SA. 

CC-Lizenzen können nur vergeben werden, wenn die Publikation keinen anderen Nutzungsrechten (zum Beispiel aus einem Verlagsvertrag) unterliegt. Eine einmal vergebene Lizenz kann nicht mehr geändert werden und bemisst sich in ihrer Geltungsdauer nach dem Urheberrecht.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://creativecommons.org/licenses/?lang=de

Hilfreich ist außerdem der Praxisleitfaden zur Nutzung von Creative-Commons-Lizenzen und die FAQ -Sammlung von Creative Commons Deutschland (CCDE).

Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Lizenz bietet der Licence Chooser.