E-Medien

Das Medienzentrum erwirbt neben herkömmlichen gedruckten Medien auch eine Vielzahl an digitalen Informationsressourcen in Form von elektronischen Zeitschriften (E-Journals), Datenbanken und E-Books.
Auf einen Großteil der E-Medien und Datenbankinhalte können Sie von jedem Rechner im Campusnetz der Hochschule zugreifen. Für den Zugriff von zu Hause können Sie den Fernzugriff nutzen.

Elektronische Zeitschriften (E-Journals)

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) bietet einen schnellen, strukturierten und einheitlichen Zugang zu wissenschaftlichen Volltextzeitschriften aller Fachgebiete. Durch ein einfaches Ampelsystem können Sie erkennen, ob die gesuchte Zeitschrift für den Campus der h_da freigeschaltet ist oder nicht. Achtung: Möglicherweise besitzen wir die gedruckte Ausgabe, aber nicht die Online-Ausgabe. Um beides finden zu können, ist es besser im Suchportal such_da zu suchen.
Sollten Sie Artikel aus Zeitschriften benötigen, die sich nicht in unserem Bestand befinden, können Sie diese mittels Dokumentenlieferdienst bestellen.

Datenbanken - Fachbibliographien

Das Datenbankinformationssystem (DBIS) bietet Zugriff auf eine Vielzahl von Datenbanken, die sich im Bestand der Bibliothek befinden oder über das Internet kostenfrei verfügbar sind. In diesen Datenbanken können Sie Literaturrecherchen durchführen oder Fakten bzw. Volltexte abrufen.
Die in den bibliographischen Datenbanken nachgewiesene Literatur ist nicht zwingend im Bestand der Bibliothek vorhanden. Um das Vorhandensein zu überprüfen, ist eine Recherche im Bibliothekskatalog erforderlich. Sollte die gewünschte Literatur nicht bei uns vorhanden sein, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

E-Books

In unserem Bestand befinden sich E-Books verschiedener Verlage. Alle E-Books werden sukzessive in unserem Suchportal such_da nachgewiesen und können mittels Autor-, Titelrecherche etc. gefunden werden. Die Volltexte können Sie auch von zu Hause aus nutzen.

Nationallizenzen

Zur nachhaltigen Verbesserung der wissenschaftlichen Literaturversorgung unterstützt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) den Erwerb von Nationallizenzen für digitale Publikationen. Die Lizenzen gelten für alle deutschen Hochschulen und alle mit öffentlichen Mitteln finanzierten deutschen Forschungseinrichtungen. Sie umfassen Publikationen verschiedener Verlage und Fachgesellschaften.

Weiterführende Informationen zu den Nationallizenzen:
Elektronischen Zeitschriften mit Nationallizenz
DFG- Förderung - Interessen- und Themengebiete
weitere Informationen zu Nationallizenzen